Austritt

Abgeordneter Erol Özkaraca verlässt die Sozialdemokraten

Der Neuköllner Abgeordnete Erol Özkaraca tritt aus der SPD aus. Als Grund nannte er die Kundgebung unter dem Motto "Religionen für ein weltoffenes Berlin" auf dem Breitscheidplatz in der vergangenen Woche. In einer Stellungnahme auf seiner Facebook-Seite begründete er die Entscheidung am Sonntag mit dem "Auftritt des Regierenden auf dem Breitscheidplatz" und einem "meiner Auffassung nach zu toleranten Umgangs mit dem politischen Islam und Islamisten". Vor der Kundgebung hatte es heftige Kritik an der Veranstaltung gegeben, weil mehrere muslimische Unterstützer dem Umfeld des Islamismus zugerechnet werden.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Meistgelesene