Leute

Schüle, Jagger und das Pony im Restaurant

Bei der "Place to B"-Party am Sonnabend ist plötzlich Schauspielerin Emilia Schüle auf einem weißen Pony ins "Borchardt" geritten. Das sei eine Anspielung auf den New Yorker Club "Studio 54", durch den einst Bianca Jagger auf einem Schimmel geritten sei, wie "Bild"-Chefredaktionsvorsitzender Julian Reichelt betonte. Zwar stimmte nicht jeder Besucher dem Vergleich zu, Anlass für Handyfotos bot die 24-Jährige auf dem armen Pferd dennoch.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Meistgelesene