Rettungseinsatz

Höhenrettung holt verletzten Mann von Kreuzberger Kirche

Der Vorfall ereignete sich am Südstern. Weil es schwer war, den Mann zu erreichen, mussten die Einsatzkräfte schweres Gerät auffahren.

Der Mann war schwer zu erreichen

Der Mann war schwer zu erreichen

Foto: Thomas Peise

Ein Mann hat sich bei einem Arbeitsunfall in einer Kirche am Südstern in Kreuzberg schwer verletzt. Da es unmöglich war, ihn im Innenraum herunter zu bringen, wurde er mit Hilfe der Höhenrettung und einer Drehleiter nach unten und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Mehr zum Thema:

Kran hebt verunglückten Bauarbeiter aus Baugrube am Zoo

Defekte Rolltreppe fährt wieder an und verschluckt Techniker

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Meistgelesene