Unfall in Schöneberg

Eingeklemmter Autofahrer erst nach 45 Minuten befreit

Der Mann prallte mit seinem Auto frontal gegen einen Baum und wurde in seinem BMW eingeklemmt.

Bei zwei Verkehrsunfällen sind in der Nacht zum Sonnabend in Prenzlauer Berg und Schöneberg drei Autoinsassen verletzt worden. Ein 44-Jähriger musste mit einem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei dem Zusammenstoß eines Autos mit einem Taxi wurden nahe dem Humannplatz in Prenzlauer Berg eine Frau und der Taxifahrer verletzt. Zu der Kollision war es aus bislang ungeklärter Ursache gegen 23 Uhr an der Kreuzung Wichertstraße und Stahlheimer Straße gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war eine 40-jährige Fahrerin eines Ford Focus von der Prenzlauer Allee kommend auf der Wichertstraße unterwegs und wollte nach links in die Stahlheimer Straße abbiegen. Dabei stieß ihr Wagen laut Polizei mit dem entgegenkommenden Taxi eines 56-Jährigen zusammen. Die beiden Fahrzeuge wurden jeweils an den Frontpartien stark beschädigt. Möglicherweise hatte die Frau das Taxi nicht oder zu spät gesehen. Die Feuerwehr musste die verletzten Autofahrer in die Park-Klinik Weißensee einliefern. Beide Unfallbeteiligten konnten aber laut Polizei das Krankenhaus am Sonnabend wieder verlassen.

Bereits am Abend war ein 44 Jahre alter BMW-Fahrer gegen 20.15 Uhr auf dem Sachsendamm in Schöneberg mit seinem Pkw verunglückt. Der Mann war nach Polizeiangaben vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Dominicusstraße mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und prallte auf der Mittelinsel frontal gegen einen Baum.

Die Feuerwehr benötigte 45 Minuten, um den Fahrer aus dem Autowrack zu befreien. Die Polizei stellte das Auto zur Erstellung eines Gutachtens sicher. Der Sachsendamm blieb während der Unfallaufnahme für zweieinhalb Stunden zwischen der Gotenstraße und der Friedrich-Gerlach-Brücke voll gesperrt. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeidirektion 3.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Meistgelesene