Spielbericht zum Spiel am 19.03.2017

FSV Spandauer Kickers verteidigt die Tabellenführung

Landesliga Berlin Staffel 2: SFC Stern 1900 II – FSV Spandauer Kickers, 0:3

Zum Schluss hieß das Ergebnis im Spiel zwischen der Reserve von SFC Stern 1900 und FSV Spandauer Kickers 0:3. An der Favoritenstellung ließ FSV Spandauer Kickers keine Zweifel aufkommen und trug gegen SFC Stern 1900 II einen Sieg davon. Im Hinspiel hatte FSV Spandauer Kickers einen knappen 1:0-Sieg eingefahren.

Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 3:0 zugunsten des Gasts.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für SFC Stern 1900 II. Lediglich sieben Punkte holte man. Trotz der Niederlage behält der Gastgeber den neunten Tabellenplatz.

Sechs Spiele währt bereits die Serie, in der FSV Spandauer Kickers ungeschlagen ist. Der Tabellenprimus sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon 13 vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch drei Unentschieden und zwei Niederlagen dazu. Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich FSV Spandauer Kickers beim Sieg gegen SFC Stern 1900 II verlassen, und auch tabellarisch sieht es für FSV Spandauer Kickers weiter verheißungsvoll aus. Die Verteidigung von FSV Spandauer Kickers wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst 17-mal bezwungen. Kommende Woche tritt SFC Stern 1900 II bei der Zweitvertretung von Berliner SC an (Sonntag, 15:15 Uhr), am gleichen Tag genießt FSV Spandauer Kickers Heimrecht gegen VfB Concordia Britz.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter