Martin Schulz, SPD

Martin Schulz, am 20. Dezember 1955 in Hehlrath geboren, war seit 1994 Mitglied des Europäischen Parlaments für die Sozialdemokraten. Für den Wahlkampf der Bundestagswahl 2017 kündige er seinen Wechsel in die Bundespolitik an. Martin Schulz ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Der SPD-Europapolitiker Martin Schulz (SPD) will den Vorsitz des EU-Parlaments abgeben und in die Bundespolitik wechseln.

Der SPD-Europapolitiker Martin Schulz (SPD) will den Vorsitz des EU-Parlaments abgeben und in die Bundespolitik wechseln.

Foto: dpa

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter