NBA-Star

Dennis Schröder will Braunschweiger Basketballern helfen

Dennis Schroeder (l) geht im NBA-Playoff-Spiel gegen die Washington Wizards zum Korb.

Dennis Schroeder (l) geht im NBA-Playoff-Spiel gegen die Washington Wizards zum Korb.

Foto: dpa

Braunschweig. NBA-Star Dennis Schröder will die Basketballer der Löwen Braunschweig in Zukunft unterstützen und dem Club dabei helfen, wieder erfolgreich zu sein.

Der Point Guard der Atlanta Hawks nutzte seinen Heimaturlaub, um sich mit dem designierten Aufsichtsratsvorsitzenden des Bundesligisten, Paul Anfang, zu treffen und über mögliche gemeinsame Maßnahmen zu sprechen. Wie die Hilfe Schröders genau aussehen soll, steht noch nicht fest.

Schröder stammt aus Braunschweig und hat für den Club von 2011 bis 2013 in der Bundesliga gespielt, ehe er in die nordamerikanische Profiliga wechselte. Bei den Hawks war Schröder in dieser Saison erstmals als Aufbauspieler in der Startformation und zählte zu den Leistungsträgern. Dennoch scheiterte Atlanta in der ersten Runde der Playoffs. In diesem Sommer will Schröder für die deutsche Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft mit der Vorrunde in Tel Aviv und der Endrunde in Istanbul spielen.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter